Spezialist oder Generalist

Seht euch mal die Zehnkämpfer an in der Leichtathletik. Ihre Leistung besteht darin, dass sie ein immens breites Spektrum an sportlichen Leistungen absolvieren. Die Gesamtleistung ist enorm.

Jedoch im Vergleich mit den Spezialisten müssen sie Abstriche machen. Der 10-Kämpfer sprintet langsamer als ein Top-Sprinter, läuft aber ausdauernder auf der Mittelstrecke. Er springt nicht so hoch wie ein Spezialist im Hochsprung, wirft dafür den Speer aber umso weiter.

In der Kampfkunst ist es das gleiche. Entweder du bist Spezialist oder du bist breit aufgestellt, alles hat seine Berechtigung.

Es ist jedoch gut, nicht den Spezialisten mit dem Generalisten zu verwechseln.

Mein Punkt ist auch der:
Für das eigene Training steht immer nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung. Konzentriere ich mich in dieser Zeit darauf, eine Sache zu meistern , werde ich auch irgendwann darin einen gewissen Grad der Meisterschaft erreichen.

Versuche ich während der selben Zeit, viele verschiedene Sachen zu meistern, werde ich natürlich niemals denselben Grad an Meisterschaft erlangen können.

Das ist auch vollkommen in Ordnung , man darf das eine jedoch nicht mit dem anderen verwechseln.

Spezialist oder Generalist?

Trainier mit uns!

RoninZ Kampfkunstschule

Come on. Have fun. Kick ass.

www.roninz.de | Tel.: 0751.270.889.42

Abonnier unseren RoninZ Newsletter

Was ist neu auf RoninZ auf You Tube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>